AfterWork in Radeberg

Die vierte Ausgabe des Radeberger AfterWorks öffnet am 17. April 2024 seine Pforten in Kleinwachau, genauer gesagt bei den Kleinwachauer Werkstätten in Liegau-Augustusbad. Diese Werkstätten ermöglichen es Menschen mit Behinderungen, ihre Fähigkeiten einzubringen und einen wertvollen Beitrag zu leisten. Anerkannt für ihre Zuverlässigkeit und ihr Fachwissen, zählen sie mehr als 200 Beschäftigte aus diversen Fachrichtungen zu ihrem Team. Ausgestattet mit modernster Technik, erschaffen sie erstklassige Manufakturprodukte aus Keramik und Holz und bieten darüber hinaus maßgeschneiderte Dienstleistungen für Industriekunden an.
Ihre Produkte sind sowohl im Werkverkauf in Radeberg als auch direkt in den Werkstätten, im ein:Laden, in Liegau-Augustusbad erhältlich.
Nutzt die Chance, all dies vor Ort zu erkunden und mehr darüber zu erfahren.

Auch dieses Mal sind nur 50 Tickets erhältlich:
klein, fein und exklusiv, ohne elitär zu sein!

Der Abend des lockeren Austauschs, mit neuen und sicher auch bekannten Gesichtern, kann also kommen …!

Wir freuen uns auf einen entspannten Feierabend gemeinsam mit euch. Und, wenn daraus noch etwas entsteht, dass uns alle bereichert und voranbringt, freuen wir uns umso mehr.

Viele Grüße und bis bald
eure radeberg:werker

PS: Tickets gibt es ausschließlich im Vorverkauf und werden nach der Redewendung „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ gehandhabt.

PPS: Visitenkarten etc. können gern im direkten Gespräch ausgetauscht werden. Für das Auslegen von Flyern werden wir einen separaten Tisch bereitstellen.

Der Radeberger AfterWork ist

ein offenes Veranstaltungsformat, zu dem wir halbjährlich einladen und immer an verschiedenen Orten sind, die man so vielleicht noch nie gesehen hat.
In einer entspannten Atmosphäre, bei kühlen Getränken & kleinen Happen, möchten wir Menschen zusammenbringen, die in unserer grünen Industriestadt Radeberg etwas bewegen (wollen), ob als Ehrenamtlicher, Angestellter oder Unternehmer. Offen für jeden.
Hierbei geht es darum, neue Kontakte zu knüpfen oder vorhandene aufzufrischen, sich auszutauschen und gegenseitig zu inspirieren. Lass dich von den Geschichten und Erfahrungen der Menschen vor Ort anspornen und gewinne wertvolle Impulse für dein eigenes Tun und Handeln.

Du fühlst dich wie folgt angesprochen:

  • du lebst, arbeitest und / oder engagierst dich in Radeberg (inkl. direkter Umkreis)?
  • du hast Lust dich mit anderen Menschen besser zu vernetzen, sich auszutauschen und über den Tellerrand hinaus zu schauen?
  • du bist gern Impulsgeber, Unterstützer, Ideenentwickler oder auch Macher?
 
Und mit diesen zwei, kleinen Grundregeln bist du d’accord:
 
  • Wir duzen uns alle, ausnahmslos!
  • Jeder ist in jeder Gesprächsrunde herzlich willkommen.
 

Dann solltest du den nächsten Radeberger AfterWork nicht verpassen.